Multidimensionale Datenbankenbanken sind wichtig.

Warum multidimensionale Datenbanken unersetzlich sind

Erfahren Sie in unserem kostenlosen Whitepaper mehr über die Merkmale von OLAP-Systemen, Anforderungen der Anwender und Erfüllungsgrad der Alternativen.

Wählen Sie das richtige Datenbankmodell für Ihre BI-Infrastruktur

In den 90er Jahren startete eine neue Datenbanktechnologie einen Siegeszug durch die Büros der Controlling-Abteilungen. Hunderte von inkonsistenten und fehlerhaften Excel- und Lotus 1-2-3-Tabellen wurden durch neue, multidimensionale und damit anwenderorientierte Datenbanktechnologien ersetzt.

Diese bieten auch heute noch die Möglichkeit die Analyse- und Planungsanforderungen der Fachabteilungen in einer zentralen Datenbank mit außergewöhnlichen Antwortzeiten und fast grenzenlosen Modellierungsmöglichkeiten zu erfüllen.

Unsere Experten erklären, warum diese Technologie nach wie vor relevant ist und wo sie einen wichtigen Beitrag für Ihr Unternehmen leisten kann.

Im Whitepaper erfahren Sie mehr zu:

Merkmalen von OLAP-Systemen
ROLAP, MOLAP und spaltenorientierten Datenbanken
Anforderungen der Anwender und Erfüllungsgrad der Alternativen

Einfach das Formular ausfüllen und sofort Zugriff erhalten: