Escape-the-Excel-Hell-Webinar

Webinar:
Raus aus der Excel-Hölle

Datum: Dienstag, 13. Oktober 2020
Uhrzeit: 10:00 - 10:45 Uhr
Referent: Michael Mühlena
Sprache: Deutsch

 Jetzt anmelden!

Die Maßnahmen rund um COVID-19 werden aktuell zwar gelockert, dennoch haben sich die ökonomischen Rahmenbedingungen nachhaltig verschlechtert. Die deutschen Exporte sind beispielsweise im April um 30% eingebrochen.

CFOs und Controller wie Sie stehen jetzt vor der Aufgabe ihre Budgetierungen für das Geschäftsjahr 2020 zu überprüfen und gegebenenfalls umfassend anzupassen. Dafür braucht es die geeigneten Werkzeuge. Excel ist das nicht, zumindest nicht allein.

Laut dem BARC Planning Survey 2020 verwenden dennoch 76% aller befragten Unternehmen Excel für die Planung-und Budgetierung, wissend dass die Komplexität und der manuelle Arbeitsaufwand hoch, jedoch die Reporting- und Analyse-Möglichkeiten von Excel bescheiden sind. Mit der Zahl der Anwender im Unternehmen steigen auch die Risiken des Excel-Tools. Wichtige Entscheidungen werden aufgrund vermeintlicher Fakten getroffen, ohne Kenntnis darüber, dass die Datengrundlage mit großer Wahrscheinlichkeit viele Fehler enthält. Willkommen in der Excel-Hölle!

In unserem Webinar "Raus aus der Excel-Hölle" werden wir Ihnen aufzeigen:

 

weshalb Excel nicht das Standard-Tool für Planung sein sollte,
wie Sie die Vorteile von Excel dennoch weiterhin nutzen,
wie Sie mit einem BI-Tool weitere Vorzüge genießen können.

 

Sie können am 13. Oktober nicht teilnehmen?
Alternativ bieten wir Ihnen
am 10. November  nochmals das Webinar "Raus aus der Excel-Hölle" an.

Wir stellen Ihnen unseren Lösungsansatz live im System vor und beantworten anschließend Ihre Fragen.

Wie kommen Sie aus der Excel-Hölle?

Wenn Ihre Excel-Anwendungen zu komplex geworden, gleichzeitig aber wichtig für das Unternehmen und seine Kernprozesse sind, dann ist es Zeit die Excel-Anwendungen in eine datenbankgestützte Lösung umzubauen. Dabei können Sie die Vorteile von Excel im Sinne einer einfachen und intuitiven Benutzung erhalten und mit den Vorteilen eines BI-Tools kombinieren.

Welche Herausforderungen haben Sie mit Excel?
Teilen Sie es uns mit und wir zeigen Ihnen gerne Wege, wie Sie aus der Excel-Hölle wieder hinausfinden!

Mail an einen Serviceware Performance Experten

Mit Bestnoten ausgezeichnet

Corporate Performance Management mit Excel funktioniert möglicherweise, wird jedoch weder die Planungstransparenz verbessern, noch die Finanzanalyse erleichtern oder Ihr Unternehmenscontrolling optimieren. Der BARC Planning Survey - die weltweit größte unabhängige Umfrage zu Planungs- und Budgetierungstools - hat festgestellt, dass Serviceware Performance das führende Softwaretool für das Leistungsmanagement von Unternehmen ist.

Erfahren Sie mehr zu unseren hervorragenden Kundenbewertungen im diesjährigen BARC Planning Survey!

Melden Sie sich für das Webinar am 13. Oktober an!